Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
08 - 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag
16 - 19 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt:
Hauptstraße 83
66919 Hermersberg
Telefon:  (0 63 33) 63 08 9
Fax:          (0 63 33) 98 10 61
E-Mail:    privatpraxis-monika-littig@gmx.de
  

Herzlich Willkommen

in der privaten Naturheilpraxis-Littig auf dem Windhof in Hermersberg inmitten des schönen Pfälzerwald.

Unser Praxiskonzept stellt eine Verbindung von langjähriger Erfahrung in naturheilkundlichen Therapieverfahren und allgemeinmedizinischer Versorgung dar. Wir bieten Ihnen:

Selbstverständlich machen wir auch Hausbesuche und sind für unsere berufstätigen Patienten auch - wenn möglich - am Abend und am Wochenende erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlich Ihre
Monika Littig

News

Power mit Vitamin C

„Das ist gesund“, ist die allgemeine Auffassung über Vitamin C. Doch warum, wieso und weshalb und was wirklich darin steckt, das wissen die Wenigsten.

Vitamin C ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt. Weiter ist es ein Radikalfänger und Schutzstoff vor Oxydation, sodass entzündliche Prozesse günstig beeinflusst werden können. Im Gegenschluss kommt es bei einem Mangel zu einer verschlechterten Wundheilung sowie einer erhöhten Infektanfälligkeit. Im schlimmsten Fall kann es zu „Skorbut“ führen, der mit Schwäche und Blutungen im ganzen Körper einhergeht. Auch eine bedrohliche Verminderung des Sauerstofftransportes im Blut kann eine Auswirkung sein.

Herbeigeführt werden kann ein solcher Vitamin C-Mangel durch massive Fehl- und Mangelernährung. Sie kann auch Folgeerscheinung nach Vergiftungen, Chemotherapien so wie bei älteren Menschen auftreten.

Als Gegenmassnahme können hochkonzentrierte Infusionen von Pascorbin 7,5 g Ascorb/50ml Lösung verabreicht werden. Ich welcher genauer Konzentration dies erfolgen sollte, können wir im Blutplasma charakterisieren.

Jedoch sollte einiges im Vorfeld beachtet werden, beziehungsweise sollten Sie uns mitteilen.

Vorsicht geboten ist zum Beispiel bei Patienten mit Atembeschwerden wie Asthma, chronischer Bronchitis oder Raucherhusten. Auch bei Betroffenen mit Nierenleiden oder Nierensteine sollten eine zu hohe Konzentration vermeiden.

Eine parallele Einnahme von Aspirin mit der Acetylsalicylsäure ist ebenfalls ungünstig.

Sollten Sie in absehbarer Zeit eine CT-Aufnahme machen lassen oder es wird eine wegen eines akuten Falls angesetzt, ist zu beachten, dass der dafür benötigte Kreatininwert durch eine Vitamin-C Infusion erhöht sein kann.

In der Regel wird eine Infusionsreihe gut vertragen. Doch wie immer gibt es Ausnahmen:

Bei Schmerzen in der Niernengegend oder Wasserlassen sollten Sie uns sofort aufsuchen. In ganz vereinzelten Fällen könnte es zu Atembeschwerden, allergischen Hautreaktionen oder zu kurzfristigen Kreislaufstörungen kommen.

Sehr selten wurde ein plötzlich auftretender Infekt mit Schüttelfrost und Temperaturanstieg beobachtet.

Nach einer erfolgreichen Behandlung fühlen Sie sich im Normalfall aktiver, frischer und gesünder und allen Gegebenheiten des Alltags gewappnet.